Wo liegt Rantum auf der Insel Sylt?

 

Nadelöhr zwischen den Meeren

Rantum liegt an der schmalsten Stelle der Insel Sylt. Es ist nur ein kurzer Sparziergang von der rauen Nordsee in den Naturschutzpark Wattenmeer. Die Nordsee im Westen und das ruhige Watt im Osten umgeben das Dorf mit den vielen Reet gedeckten Häusern, die sich in die Dünenlandschaft anschmiegen. Wild und wüstenartig wirken die imposanten Dünengebilde im Westen, der Inselosten hingegen hat mit seinen Marschwiesen einen eher ländlichen Charakter.

 

Sonne, Strand und Meer

Sonne, Strand und Meer, aber auch Wanderungen (Eine Wattwanderung sollte zum Pflichtprogramm eines jeden Urlaubers ghören) Radtouren, Veranstaltungen und die ansässige Gastronomie sorgen für einen genussvollen Urlaub.
An den Strandabschnitten Samoa, Sansibar, Tadjem Deel sowie am Hauptstrand versorgen Sie Strandrestaurants und -kioske nicht nur mit Speisen, Snacks und Geträken, sondern auch den Badebedarf.

 

Blick aufs stille Wattenmeer

Die Luxus Ferien-Villa Ott liegt nahe dem Naturschutzpark Wattenmeer. Von der Terrasse des freistehenden Ferienhauses aus lässt sich das sanfte Wattenmeer mit seinem Vogelreichtum beobachten. Die Ruhe des Watts wird nur von den Möven durchbrochen, deren Stimmen die erholsame Stille nur noch vertiefen.

 

Gesunder Urlaub mit Heilwasser und Naturschutzgebieten

Genießen Sie einmal einen Schluck aus der Sylt-Quelle, einem Mineral- und Heilwasser, das der Kenner direkt vor Ort im Quellhaus zu sich nimmt. Tanken Sie in dem schmucken, gläsernen Pavillon neue Kräfte und Gesundheit aus den Tiefen der Erde. Anschließend bietet sich ein Spaziergang zum Rantum Becken, einem großen Vogelschutzgebiet, an, wo zahlreiche Vogelarten in ihrem natürlichen Lebensraum zu bewundern sind. Die Insel Sylt ist eine Oase für unzählige Vögel, die in geschätzten Gebieten Rast- und Brutplätze finden. In den Meeren tummeln sich Kegelrobben, Seehunde und Schweinswale. An der Ostküste von Rantum liegt der kleinste der vier Sylter Häfen, der zugleich auch der jüngste ist.

 

Aktuelle Wetter Informationen

 

Poetisches über die Insel Sylt

"Sie ist nie dieselbe und doch stets unverkennbar die Insel", schreibt der Sylt-Liebhaber Peter Suhrkamp 1943. Geformt von der Kraft des Meeres und im Lichtspiel der Farben, hält Sylt immer wieder neue Eindrcke bereit.

 

 


Größere Kartenansicht